RPX® 2020 System + Pants

Artikelnummer: 18641

Verfügbarkeit:Auf Lager

€3.700,00 €3.150,00 inkl. 20% Mwst, zzgl. Versand3.150,00

Verfügbare Optionen

Menge

Sequentielles Kompressionssystem  - die Nummer 1  für effektive und sichere Regeneration

Recovery Pump ist führend in der aktiven Muskelregeneration. Das Know-How von RecoveryPump® stammt aus einer 30 jährigen Erfahrung in der Herstellung von intermittierenden, sequentiellen pneumatischen Kompressionsgeräten für medizinische Anwendungen. Die RecoveryPump®-Geräte sind exakt kalibriert und ermöglichen einen präzisen Druckauf– und –abbau.

 

Wissenschaftlich belegt:

Folgende Eigenschaften der intermittierenden, seuqentiellen pneumatischen Kompression (ISPC) sind wissenschaftlich belegt:

  • REDUKTION des Muskelkaters, der Herzfrequenz und des Blutdrucks
  • VERBESSERUNG der Beweglichkeit der Beine
  • VERHINDERUNG von Schwellungen und Steifigkeit
  • VERMINDERUNG der Muskelermüdung um 45 % bei einer 20minütigen Kompression

 

STEUEREINHEIT RPX® 2020: Erholung über die Fingerspitzen

Nutzen Sie die Vorteile einer schnellen Regeneration mit dem sichersten und effektivsten Kompressionsgerät auf dem Markt! Der RPX® 2020 bietet erweiterte Einstellmöglichkeiten und die vollständige Kontrolle per Knopfdruck über jede Sitzung. Mit dem RPX® 2020 ist es möglich, seine eignen Kompressionstherapieprofile entsprechend des aktuellen Erholungsbedarfs oder dem Verletzungsgrad zu erstellen.

Der neue RPX® 2020 verfügt über ein neues, robustes digitales LCD-Display mit 4 vordefinierten Modi, einschliesslich der Möglicheit, die eigenen, benutzerdefinierten Einstellungen zu speichern und schnell wieder abzurufen. Zudem arbeitet der PRX® 2020 in perfekter Harmonie mit der Bluetooth-fähigen RecoveryPump® Mobile App.

Das Gerät erbringt einen Maximaldruck von min. 20 mmHG und max. 100 mmHg, ist klein, leicht und tragbar.

EINZIGARTIG DABEI: RecoveryPump® ist das einzige intermittierende, sequentielle pneumatsche Kompressionsgerät mit eingebautem Akku - die perfekte Lösung für den mobilen Einsatz!

 

Standard-Zubehör

  • Steuereinheit RPX 2020
  • Integrierter Akku
  • Ladekabel
  • 1 Paar Recovery Pants  (Verfügbare Größen: S, M, L, XL)
  • 1 Duffle-Bag

 

Eigenschaften:
- 20 Zyklen in 20 Minuten (= 20 "Flushes")
- echte gradiente sequentielle Kompression
- tragbar - langlebig - leicht
- Akku- oder Netzbetrieb
- vollständig digitales System
- 7 verfügbare Programme
- passend für alle zusätzlichen Manschetten
- Gewicht: 2 kg

Beschreibung:
Recovery Pump kann die Regenerationszeit nach dem Workout oder Wettkampf verkürzen. RPX ist leicht (ca. 2 kg) und tragbar. Mit 20 Behandlungszyklen in 20 Minuten ist Recovery Pump unschlagbar effizient.  

Die RPX Steuereinheit kann mit allen zusätzlich erhältlichen Manschetten kombiniert werden.

Alle Manschetten werden nach der Behandlung vollständig luftentleert und können klein gerollt oder gefaltet werden, ohne die Manschetten zu beschädigen.

 

 

SO FUNKTIONIERT DAS RECOVERY PUMP-SYSTEM!

1. Echte negative Gradientenkompression

RecoveryPump® bietet eine echte negative Gradienten-intermittierende sequentielle pneumatische Kompression (ISPC). Eine genau kalibrierte Vorrichtung mit negativem Gradienten ist notwendig, um gleichbleibende Kompressionsniveaus zu erhalten und eine korrekte Flüssigkeitsbewegung zu gewährleisten.

2. Revolutionäres Manschetten-Konzept

Dieses leistungsstarke sequenzielle pneumatische Kompressionsgerät von RecoveryPump® ist dank einem revolutionären Manschetten-Konzept äusserst effektiv in der Regeneration. Mittels Kompression wird der venöse Rückfluss unterstützt, der lymphatische Fluss verbessert und dadurch Schädigungen des Bindegewebes durch Ödeme verhindert.

Die RecoveryPump®-Manschetten haben 4 oder 8 Kammern. Durch die Gradations-Kompression, werden diese von den äussersten Extremitäten Richtung Herz hin aufgeblasen. Danach wird die Manschette schnell und vollständig luftentleert, was einem Rückfluss des Blutes in die äussersten Extremitäten erlaubt. Ein solcher Zyklus dauert bei Recovery Pump 45 Sekunden bis 1 Minute. Dies erlaubt weit mehr Kompressions-Zyklen und bringt mehr Erholung als bei anderen Wettbewerbsprodukten mit Zykluszeiten von 3 bis 5 Minuten. Die Manschetten werden nach der Behandlung vollständig luftentleert und können, ohne die Manschetten zu beschädigen, gerollt oder gefaltet werden.

Kein Druckabfall dank überlappenden Kammern

Die sequentielle Kompressions ermöglicht die Stimulation des venösen Systems, die Blut von den äussersten Extremitäten zurück zum Herzen bewegt, und so Abfallprodukte wie Kreatinkinase entfernt, welche nach einem intensivem Training auftreten (Kraemer, French und Spiering, 2004). Dies führt zur Entfernung der Metaboliten, die Ermüdung und Schmerzen in den Muskeln verursachen. Zusätzlich unterstützt das Druckgefälle, das von den RecoveryPump®-Manschetten erzeugt wird, die Wiederherstellung der neuralen Funktion und der Propriozeption nach dem Training.

Auch hier setzt sich Recovery Pump vom Mitbewerb ab: Die patentierten, überlappenden Druckkammern in den Manschetten sind ein weiterer Vorteil von RecoveryPump®. Diese intelligente Technologie garantiert einen unveränderlichen Druckwert von der ersten bis zur letzten Druckkammer. Bei Kompressionssystemen, die anreihende Kammern besitzen, ist kein durchgehender Druckwert-Zyklus gegeben. Der Druck zwischen den Kammern ist so erheblich niedriger und verursacht unbequeme und ineffektive Behandlungen.

Das Resultat: kürzere Erholungszeit (Staley und Richard, 1997; Kraemer et al., 2001) und Reduktion von Steifheit und Schwellungen. So sind z.B. 1-2 Stunden Therapie mit RecoveryPump® 12 - 48 Stunden normaler Erholungszeit, ohne Therapie, gleichzusetzen.

 

Erhöhung der Rehabilitation

Es hat sich beim Einsatz von Recovery Pump nach dem Training gezeigt, dass die sequenzielle Kompression in den Manschetten die Herzfrequenz in Kürze auf den Ruhepegel reduziert (Waller et al, 2006). Durch die schnelle Einstellung der nomalen Herzfrequenz, wird die hohe Korrelation zwischen Muskelermüdung und erhöhter Herzfrequenz reduziert. Dies bewirkt eine schneller Erholung und Verringerung der Muskelermüdung.

 

Leistungssteigerung

Nicolaides et al. (1980) fand heraus, dass bei einer sequentiellen Kompression Blut von einem distalen komprimierten Gefäss in proximaler Richtung gepumpt wird. Andererseits, dass venöses Blut in den distalen Venen eingeschlossen wird, wenn eine gleichmässige Kompression eingesetzt wird. Im Gegensatz dazu war die fibrinolytische Aktivität (Prozess, der Blutgerinnsel verhindert) grösser, wenn sequenzielle Kopression auftrat. Daher beschleunigt die sequenzielle Kompression mit RecoveryPump® die Erholung nach einem Training und verbessert zudem die Leistungssteigerung wesentlich.